Praxis für Naturheilkunde und Supervision
Sandra Kesting, Heilpraktikerin und Diplom Supervisorin

Seminar: Raucherentwöhnung

Unsplash. Morgan-Sessions.

 

 


In einem 3-tägigen Seminar " ICH bRAUCHs NICHT mehr" bahnen wir gemeinsam neue Wege in Ihrem Gehirn – analytisch, individuell, abwechslungsreich, erlebnisorientiert und nachhaltig.

Wie soll das funktionieren? Selbstbestimmt, bejahend, umfassend, spielerisch, leicht – ganz anders als bei üblichen Rauchentwöhnungsprogrammen.

Ziel ist das Rauchen für immer zu „verlernen“, indem neuronale Verknüpfungen aufgelöst und neue Automatismen aufgebaut werden.

Hierzu nutze ich die Methode des Züricher Ressourcenmodells.  

Dabei handelt es sich um  eine Selbstmanagementmethode, die auf der Grundlage anerkannter neurowissenschaftlicher Erkenntnisse von Maja Storch und Frank Krause in den 90er Jahren für die Universität Zürich entwickelt wurde.

Verstand und Unbewusstes werden so koordiniert und synchronisiert, dass veränderte Verhaltensweisen automatisiert ablaufen. Kern des Erfolgs ist die Aktivierung der eigenen handlungswirksamen Ressourcen. 

Die Methode arbeitet mit Bildern, Phantasien, Gefühlen und Ideen-Experimenten und macht deshalb sogar Spaß, - "Ersatzbefriedigungen“ werden überflüssig.

Im Rahmen des Seminars können Lernpartnerschaften gebildet werden. 

Zusätzlich ist ein persönliches Anamnesegespräch buchbar, aus dem sich individuelle Begleitmaßnahmen wie Akupunktur, Biochemie mit Schüßler Salzen oder Ernährungsberatung, Einzelcoaching, Gruppensupervision, Entspannungsübungen und Bewegungsangebote ableiten lassen.

Im diesem Jahr biete ich folgende Termine an: 

  • 18.01.-20.01.2019 
  • 22.11.-24.11.2019

Das 3-tägige Seminar kostet 290 Euro, für ein optionales Anamnesegespräch werden 20 Euro zusätzlich berechnet.

Bitte melden Sie sich so früh wie möglich an! Bei erwünschtem Anamnesegespräch mindestens 6 Wochen, ansonsten spätestens 4 Wochen vorher

Das Seminar findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen statt.